WINDOWS 10 - WERBE-ID DEAKTIVIEREN

Diese Einstellung verhindert, daß Apps die Werbe-ID App-übergreifend verwenden. Wenn Du diese Richtlinieneinstellung deaktivierst oder nicht konfigurierst, können die Benutzer selbst steuern, ob Apps die Werbe-ID App-übergreifend verwenden können.

Mit "gpedit" rufst du den Editor für lokale Gruppenrichtlinien auf.
Richtlinien für Lokale Computer
Computerkonfiguration -> Administrative Vorlagen -> System -> Benutzerprofile
Werbe-ID deaktivieren doppelklicken -> Aktiviert!

Oder per Registry:
HKLM\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\AdvertisingInfo
Doppelklicke DisabledbyGroupPolicy und trage als Wert 1 ein.

Kommentare, Fragen, Tips?





Bitte fülle alle Formularfelder aus!